Lasst den Frühling beginnen! Meine Granatapfel Limonade

Wenn ich die ersten Sonnenstrahlen sehe, zieht es mich nach draußen. Sei es ein kleiner Spaziergang oder dass man endlich die Gartenmöbel aus dem Keller holen kann um den Frühling so richtig zu genießen. Was fehlt nun noch zum Glück? Na klar ein Glas dieser leckeren Granatapfellimonade! Einfach ruck zuck zubereiten und wohlfühlen. Ihr fragt euch wie? Hier mein Rezept, zum nach machen und individualisieren:

Für zwei Gläser Limonade den Saft des Granatapfels ausquetschen und mit dem Zitronensaft vermischen. Um das ganze abzurunden etwas Granatapfelsirup und eventuell Zucker je nach Geschmack dazu rühren. Das Ganze auf die beiden mit Eis gefüllten Gläser verteilen und mit Mineralwasser auffüllen. Jetzt nur noch mit einer Scheibe Zitrone und ein paar Granatapfelkernen dekorieren. Als i-Tüpfelchen ein Minzzweiglein hinein und fertig. Diese Limo schmeckt jedem, ob Strohhalmgenießer oder Becherschlürfer, ob zuckersüß oder figurbewusst. Ein absoluter Genuss!

PS: Wieviel ich jeweils nehmen würde seht ihr im Zutatenbild.

Rezept-Granatapfellimonade.jpg

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

 

Granatapfel Limonade


Vorbereitungszeit 5 Minuten
Portionen 2 Glässer

Zutaten

  • 1 Granatapfel
  • 4 TL Granatapfelsyrup
  • 1 Zitrone
  • 2 Stiele Minze
  • Eis
  • Mineralwasser
  • ein paar Granatapfelkerne

Anleitungen

  1. Saft des Granatapfels ausquetschen (vorher ein paar kerne zur Seite legen) und mit dem Saft der halben Zitrone vermischen.

  2.  Granatapfelsirup und Zucker dazu rühren.

  3. Je einen Zweig Minze in die Gläser geben.

  4. Das Ganze auf die beiden mit Eis gefüllten Gläser verteilen und mit Mineralwasser auffüllen.

  5. Jetzt nur noch mit einer Scheibe Zitrone und ein paar Granatapfelkernen dekorieren. 

Follow my blog with Bloglovin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*