Kinderpunsch

Wahnsinn. Ich kann es kaum glauben, aber es ist schon über ein Jahr vergangen seit dem letzten Blogbeitrag. Bei mir war allerdings so einiges los was mir irgendwie die Zeit dafür geraubt hat. Von meiner Abschlussprüfung zur Werbefotografin, über unsere Hochzeit direkt weiter zu Schwangerschaft und jeder Menge mehr. Jetzt ist mein süßer Sohn schon 6 Monate alt und interessiert sich wahnsinnig für das Essen der Großen. Das Essen auf dem Blog ist natürlich noch nichts für ihn, aber gute leckere Ernährung ist Motivation für mich und meinen Mann den Blog wieder in Schwung zu bringen. Vielleicht nicht ganz so oft und regelmäßig mit neuen Beiträgen aber wann immer sich Zeit findet wollen wir euch wieder was Leckeres bieten.

Als erstes neues Rezept gibt es jetzt, passend zur Weihnachtszeit einen besonders fruchtigen Punsch. Solange ich noch Stille darf ich natürlich den leckeren Glögg, den ihr schon auf dem Blog finden könnt nicht trinken, deshalb haben wir uns eine leckere alkoholfreie Alternative überlegt. Da sind so viele frische Sachen drin, dass man fast von gesund reden könnte. Ich meine frisch gepressten Orangensaft, naturtrüben Apfelsaft, Honig und auch noch anregenden Ingwer. Also gut ich gebe zu er ist schon auch süß aber das gehört sich bei Punsch ja wohl so. Und wer trotzdem bisschen Kalorien und süße sparen möchte kann ja weniger Honig nehmen. So jetzt probierts es einfach selber aus und bringt eure Kinder und euch in Weihnachtsstimmung.

 kinder_punsch-kids_punch-2

Kinderpunsch

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 6 Portionen

Zutaten

  • 1 Liter Apfelsaft naturtrüb
  • 200 ml Orangesaft
  • 3 EL Honig
  • 1 Zimtstange
  • 2 Sternanis
  • 4 Nelken
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Kardamomkapseln
  • 2 Scheiben Ingwer

Dekoration:

  • 1 Orange

Anleitungen

  1. Den Apfelsaft und Orangensaft in einen Topf geben und den Honig untermischen. 

  2. Die Vanilleschote längs aufschneiden und zusammen mit den restlichen Gewürzen in den Topf geben. (Tipp: Gebt die Gewürze in einen Teebeutel, dann müsst ihr sie am Ende nicht aus dem Punsch fischen.)

  3. Den Punsch kurz aufkochen und 5-10 Minuten ziehen lassen.

  4. Den Punsch auf die Tassen aufteilen.

  5. Die Orange in Scheiben schneiden und diese halbieren. Je eine halbe Scheibe in jede Tasse geben und genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*