Falafel

Heute mal wieder nach langer Abwesenheit präsentiere ich euch Falafel. Ich muss mich entschuldigen dass ich in letzter zeit und wohl auch noch in den nächsten zwei Monaten so selten blogge. Ich stehe mitten in meiner Abschlussprüfung zur Fotografin und finde

Focaccia Antipasti

    So wie versprochen bleiben wir der Sommerzeit treu und servieren heute wieder etwas frisches und leichtes. Ich hab Focaccia mit Antipasti für euch im Gepäck. Richtig italienisch. Mhmmm. Ich hab mir übrigens ein neues italienisches Kochbuch gekauft, daraus ist

Pancakes mit Heidelbeer-Limetten-Honig

    Paaaaannnnnnccccaaaaakkkkkeeeeeesssss. Pancakes. Pancakes. Was soll ich noch sagen? Wenn etwas nicht mehr Worte braucht dann wohl diese Leckerei. Amerikanisch angehauchte Pfannkuchen, gestapelt und mit Soße übergossen. Ich glaube die Soße macht dieses Frühstück besonders. Neben dem allseits bekannten Ahornsirup

Zucchini Limetten Torte

    Zucchini klingt so gesund oder nicht? Und Torte dafür so gar nicht. Umso besser dass die Kombination so hervorragend funktioniert. Die Zucchini bringt nur minimalen Eigengeschmack aber dafür eine fluffige Feuchtigkeit in den Kuchenteil. Und ganz nebenbei zaubert die

Ratatouille Tarte

    Jetzt wo es Draußen wärmer wird ist es an der Zeit wieder etwas leichtere Gerichte zu kochen. Eines meiner absoluten Lieblingsrezepte ist Ratatouille und besonders das Dressing das ich darüber gebe. Eine Mischung aus Olivenöl, Aceto Balsamico bianco, fein