Drucken

Trifle

Vorbereitungszeit 1 Stunde
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 5 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten

Wackelpudding:

  • 200 ml Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Veilchensirup
  • 5 g Gelatine

Vanillepudding:

  • 250 ml Milch
  • 1 EL Zucker
  • ½ Vanilleschote
  • 1 Eigelb
  • 3 TL Speisestärke

Topping:

  • 100 ml Sahne
  • 2 TL Zucker
  • 1 Birne
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Feigenschnaps
  • 4 Kekse

Anleitungen

  1. Für den Wackelpudding die Gelatine mit etwas Wasser quellen lassen, in der Zwischenzeit das Wasser zusammen mit dem Veilchensirup und dem Zucker in einem Topf zum köcheln bringen.

  2. Anschließend die Gelatine unterrühren und etwas abkühlen lassen.
  3. Je zwei Kekse grob zerkleinern und auf zwei Gläser aufteilen. Den Wackelpudding darüber gießen und für ca. 20 Minuten kalt stellen bis die Gelatine erstarrt ist.

  4. Für den Vanillepudding die 2/3 der Milch in einem Topf zusammen mit dem inneren der Vanilleschote erhitzen. Währenddessen 1/3 der Milch mit dem Eigelb, dem Zucker und der Speisestärke glatt rühren und unter Rühren zu der Milch geben. Anschließend den Pudding auf die beiden Gläser aufteilen und erneut für ca. 20 Minuten kalt stellen.

  5. Für das Birnenkompott die Birne schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Die Birne mit dem Zucker und dem Feigenschnaps in einen Topf für ca. 5 Minuten erhitzen und beiseite stellen.

  6. Die Sahne mit etwas Zucker steif schlagen und auf die Gläser aufteilen.